Jusos Neustadt Bad-Dürkheim

Willkommen auf der Homepage der Jusos Neustadt/Bad-Dürkheim

,

Wir sind die Jugendorganisation der SPD und treten für eine gerechtere Gesellschaft ein!

Wir sind auf Deine Stimme, Ratschläge und Wünsche angewiesen, um die Jugend für die kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße und den Landkreis Bad Dürkheim in der Politik vertreten zu können. Wenn du Fragen hast, schick uns einfach eine Mail.

|

 
 

08.11.2018 in Aktuell von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Unterbezirksparteitag am 03.11.2018 in Neustadt-Diedesfeld

 

Christoph Glogger bleibt Vorsitzender

 

Christoph Glogger (Dackenheim) bleibt Vorsitzender des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim. Bei zwei Enthaltungen bestätigten die Delegierten des ordentlichen Unterbezirksparteitage den bisherigen Vorsitzenden mit großer Mehrheit in seinem Amt. Als stellvertretende Vorsitzende wählte die Versammlung Isabel Mackensen und Dr. Wolfgang Ressmann. Jens Fadenholz bleibt Schatzmeister des Unterbezirks und Thomas Geis wird das Amt des Schriftführers übernehmen. Als Beisitzer gewählt wurden:  Thomas Dhonau (Kirchheim), Susanne Fliescher (Weisenheim am Sand), Matthias Ibelshäuser, Meher Mia, Jan Schneider, Dietmar Walter, Michael Jung (alle Neustadt), Giorgina Kazungu-Hass (Haßloch), Martina-Wode Buser (Lambrecht), Regina Zienczik (Bad Dürkheim).

Auf dem Parteitag wurden auch 34 Thesen beschlossen, die im Rahmen der Erneuerung der Partei an den Parteivorstand nach Berlin weitergeleitet wurden. Als Forderungen aufgestellt wurden  eine soziale und ökologisch ausgerichtete Wirtschaftspolitik, die Beschäftigung mit dem Klimawandel, sozial abgesicherte Arbeitsplätze und ein bedingungsloses Grundeinkommen. Einstimmig beschlossen die Delegierten zwei Anträge der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. Darin wird gefordert, dass die Vergaberichtlinien für öffentliche Aufträge so geändert werden, dass nicht nur der Preis, sondern auch andere Kritierien berücksichtigt werden. Auch sollten Firmen nur Fachkräfte aus Drittstaaten einstellen dürfen, wenn tarifliche Löhne gezahlt werden und das Betriebsverfassungsgesetz eingehalten wird.

 

 

 

 

 

26.09.2018 in Aktuell von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Wir trauern....

 

Wir trauern um unseren langjährigen Genossen und ehemaligen Geschäftsführer der SPD Unterbezirke Neustadt/Bad Dürkheim und Speyer, Norbert Nitsche

 

18.09.2018 in Allgemein von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

ordentliche Regionalverbandskonferenz

 

Am Samstag, den 15.09.2018 fand im pfälzischen Weilerbach die ordentliche Regionalverbandskonferenz statt. Lisa Wüchner wurde im ersten Wahlgang mit 68 von 134 Stimmen als pfälzische Kandidatin für die  Europawahl 2019 von den anwesenden Delegierten gewählt.

Auch der Vorstand des Regionalverbandes wurde neu gewählt. Alexander Schweitzer bleibt Vorsitzender der Pfälzer SPD, er wurde mit 96,5 Prozent der Delegiertenstimmen wiedergewählt. Auch Alexander Fuhr wurde als Stellvertreter mit 89 Prozent bestätigt. Giorgina Kazungu-Hass erhielt bei der Wahl zur Stellvertreterin 85 Prozent der Stimmen und löst Jürgen Conrad als einen der stellvertretenden Vorsitzenden ab, welcher seine Kandidatur vor der Wahl zurückgezogen hat und nun als Beisitzer den Regionalverband unterstützt.

Die neu gewählten Beisitzer/innen des Regionalverbandes sind:

Jürgen Conrad, Michael Cullmann, Angelika Glöckner, Thomas Hitschler, Anja Klose, Isabel Mackensen, Ingrid Reske, Daniel Schäffner, Silke Schmitt, Stefanie Seiler, Martin Wegner, Klaus Weichel

 

18.09.2018 in Europa von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

ordentliche Regionalverbandskonferenz

 

Lisa Wüchner - unsere pfälzische Kandidatin für Europa

 

05.09.2018 in Veranstaltungen von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Pfalztreffen 2018 in Pirmasens

 

Das traditionelle Pfalztreffen der SPD fand in diesem Jahr in Pirmasens auf dem Exerzierplatz statt. Der Regionalverbandsvorsitzende Alexander Schweitzer konnte sowohl die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles als auch die stellvertretende Bundesvorsitzende Malu Dreyer begrüßen. Zudem waren viele Genossinnen und Genossen nach Pirmasens gekommen, um bei dem Familienfest der pfälzischen SPD alte Bekannte zu treffen und viele Gespräche zu führen.

In Ihrer Rede fand Malu Dreyer deutliche Worte zu den Ereignissen in Chemnitz, die sie aufs schärfste verurteilte. Sie forderte: „Wie müssen aufstehen und laut sein.“ Es gelte den antidemokratischen Kräften Widerstand zu leisten.

Andrea Nahles sprach in ihrem Redebeitrag die Probleme der Kommunen an sowie die Themenbereiche Arbeitspolitik und Rentenpolitik. Sie betonte, dass die die gesetzliche Rentenversicherung die tragende Säule der Rente bleiben müsse.

Bei dem Pfalztreffen präsentierten sich auch die verschiedenen Arbeitsgemeinschaft der SPD sowie befreundete Organisationen.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

19.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr GV Leiningerland - Gemeindeverbandskonfernz

19.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Haßloch - Vorstandssitzung

19.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AG60 plus - UB NW/DÜW - Vorstandssitzung

23.11.2018, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr AsF SV Neustadt - Ortsbegehung Speyerdorf

23.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Weisenheim am Berg - Mitgliederversammlung

Alle Termine

 

Facebook


Online Casinos