Jusos Neustadt Bad-Dürkheim

01.03.2013 in Kommunales

Podiumsdiskussion der Rheinpfalz zur Landratswahl in Bad Dürkheim

 

Gestern am 28.02.2013 hat die Rheinpfalz in der Brunnenhalle in Bad Dürkheim eine Podiumsdiskussion mit allen KandidatInnen für die Landratswahl des Landkreises Bad Dürkheim am 17.03.2013 veranstaltet. Auch unser Kandidat Reinhold Niederhöfer hat sich den Fragen der Rheinpfalz-Redaktion und der BürgerInnen gestellt. Dabei ist er in den Diskurs mit den anderen KandidatInnen getreten und hat mit seinem Auftritt mehr... als überzeugt, denn er hat bewiesen, dass er sämtliche Instanzen der Verwaltung kennt und somit die besten Voraussetzungen für das höchste Amt im Landkreis bietet. In allen Sachthemen konnte er gegenüber seinen MitbewerberInnen deutlich punkten – den Aspekt „soziale Gerechtigkeit“ zeigte der dabei als sein Schlüsselthema auf.

Reinhold Niederhöfer hat seine Fähigkeiten, schwierige Sachthemen einfach, verständlich, aber dennoch qualitativ und fundiert darzustellen, sowie persönliche Qualitäten wie BürgerInnennähe, Kompetenz und Sympathie eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Diese Eigenschaften sind Grundvoraussetzungen eines Landrates, der den Kreis innerhalb der Bevölkerung und nach außen vertritt.

Am 17.03.2013 entscheiden die Wählerinnen und Wähler, wer den Kreis vertreten darf. Mit Reinhold Niederhöfer steht ein Kandidat zur Wahl der sein Handwerk fachlich versteht, bürgernah agiert und den Kreis durch seine Visionen profitieren lässt. Wir Jusos Neustadt/Bad Dürkheim freuen uns, ihm unsere Unterstützung zukommen zu lassen und garantieren diese weiterhin mit voller Kraft und Tatendrang.

 

23.11.2010 in Kommunales von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Reben zu Reben! - Infoabend zur Kommunal- und Verwaltungsreform

 
Helmut Rentz, Manfred Geis MdL, Minister Bruch, Klaus Huter, Bernhard Kren,v.l.

Gelobt wurde unter Applaus die Initiierung der Veranstaltung, die Präsenz der Landesregierung, das Thema Kommunal- und Verwaltungsreform bei einem Infoabend des SPD Gemeindeverbandes Wachenheim in der Stadthalle zu diskutieren.

Klaus Huter, Vorsitzender des GV Wachenheim, moderierte die
Veranstaltung zu der er Karl Peter Bruch, Innenminister RLP eingeladen hatte.
Bruch berichtete ausführlich über die Vorteile einer Zusammenlegung der VG Deidesheim und der VG Wachenheim, wobei das Land RLP die Rolle eines „Notars“ übernimmt und die individuellen Vereinbarungen der Verbandsgemeinden umsetzt. In dieser momentanen „Freiwilligen Phase“ können die VG´s eigenständige Konditionen einbringen und ein „Hochzeitsgeld“ erhalten, das ggf. zum Schuldenabbau eingesetzt werden könnte.

 

13.06.2010 in Kommunales von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Reinhold Niederhöfer neuer VG-Bürgermeister

 

Reinhold Niederhöfer wurde im ersten Wahlgang zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 41,1% erreichte er 56,4% der abgegebenen Stimmen. Der UB gratuliert Reinhold und wünscht ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt.

 

20.03.2010 in Kommunales von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

Neuer UB-Vorstand gewählt

 

In Bad Dürkheim wurde der neue Vorstand des Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim gewählt. Klaus Huter (OV Wachenheim), der für eine weitere Amtszeit antrat, wurde wiedergewählt, seine neuen Stellvertreter sind Christoph Glogger (Freinsheim) und Wolfgang Ressmann (Neustadt). Schriftführer Dietrich Briese (Bobenheim) und Schatzmeister Jürgen Diehl (Bad Dürkheim) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Beisitzer fungieren Doris Christ (Obrigheim), Rudi Klug (Carlsberg-Hertlingshausen), Annette Armbrust-Smith (Grünstadt), Olivier Farge (Grünstadt), Michael Bub (Neustadt), Marco Gogolin (Meckenheim), Susanne Fliescher (Weisenheim), Martina Wode-Buser (Lambrecht), Ludwig Haas (Neustadt) und Reinhold Pfuhl (Ebertsheim).

 

04.03.2010 in Kommunales von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

"Kommunen brauchen Rettungsschirm"

 

Am heutigen Donnerstag konstituiert sich die Gemeindefinanzkommission. Sie soll einen Ausweg finden aus der desolaten Finanzlage der Kommunen. Dabei hat der Vorsitzende der Kommission, Finanzminister Wolfgang Schäuble, tatkräftig die Probleme verschärft. Nun müsse ein "Rettungsschirm für Kommunen" kommen, fordert der stellvertretende SPD-Vorsitzende Klaus Wowereit – unter anderem mit einem klaren Bekenntnis zur Gewerbesteuer.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

21.01.2018, 11:00 Uhr SPD GV Wachenheim: Neujahrsempfang

22.01.2018, 19:00 Uhr SPD OV Deidesheim: Neujahrsempfang

23.01.2018, 19:30 Uhr SPD UB NW/DÜW: Vorstandssitzung

28.01.2018, 14:00 Uhr SPD Unterbezirk NW/DÜW: Neujahrsempfang

31.01.2018, 19:00 Uhr SPD KV DÜW: Kreisdelegiertenkonferenz

Alle Termine

 

Facebook


Online Casinos